Beduin

Beduin

Nach der Wanderung durch die Negev wartet man gerne auf Tee und Pitas mit Ziegenkäse im Beduinenzelt. Die Farben, die Muster und die kulturellen Konraste unserer Invasion der “Moderne” in dieser simplen fast zeitlosen Herberge haben mich sehr fasziniert.

Grabeskirche

Grabeskirche

Das Motiv hat sich mir schon nahezu aufgezwungen, als ich in den Seitengang der Grabeskirche sah, das “Jesusgrab” hinter meinem Rücken. Die Mutter mit ihrem Kind war rein zufällig dort unterwegs und gehörte nicht zu unserer Gruppe. Ich hatte also nur einen kurzen Moment Zeit für dieses Photo. Ein derartiges Bild hätte ich mich an […]

Bulbusim

Bulbusim

Endlich mal wieder ein Bild von mir. Ich musste mich zurück halten, bis die Bilder, die ich dieses Jahr bei einer Deutsch-Israelischen Jugendbegegnung machen durfte, ausgesiebt waren für die dazugehörige Photographie-Ausstellung im Aktiven Museum Wiesbaden. Aus dem “Ausschuss” der Ausstellung stelle ich nun ab und an ein paar meiner Lieblingsbilder von den Reisen durch Israel […]

Wärmender Tropfen

Tropfen

Dieses Zufallsprodukt eines “Tropfen-Wellen-Photoexperiments” finde ich sehr sinnlich. Mit warmem Glühbirnenlicht und einer sehr kurzen Belichtungszeit konnte Wasser zu Whiskey werden, aber leider nur optisch.

Bare Münze

Muenzen_Macro

Dieses Bild ist eines der ersten, das ich mit einem Polaroid +10 Makro-Filter vor meinem 18-55mm Canon Objektiv erstellt habe. Ich bin sehr angetan davon, wie gut sich die Filter anwenden lassen. Ob sich alle 4 Filter bezahlt machen werden, die das Kit beinhaltet, wird sich noch zeigen. Aber für den Hobbybereich ist das ein tolles […]

Reiher

Reiher

Schreckhaften Tieren langsam näher zu kommen, ist jedes mal wieder eine schöne und spannende Herausforderung. Auch dieser gefiederte holländische Freund hat meine Anwesenheit sehr lange ausgehalten, bis er kurz nach dem Auslösen doch lieber das Ij überquert hat. Die sichtbare Anspannung kurz vor dem  Abflug gefällt mir hier sehr.

Sommerende

Sommerende

Das Bild geistert schon länger in meinem Fundus herum, wie so viele. Aber heute fand ich es irgendwie sehr passend. Es wird herbstlicher und die Gedanken an die letzten lauen Nächte im Freien wärmen noch ein wenig die Seele.

Roter Drache

RoterDrache

Der Bahnhof Antwerpen ist unglaublich beeindruckend und überwältigt einen in seiner Größe, den vermischten Stilen, den vielen offen einsehbaren  Gleis-Ebenen… Aber wenn man es schafft sich wieder etwas zu fangen, sich die Zeit zu nehmen und das Geschehen im Detail zu genießen, begegnen einem ganz eigenwillige Blickwinkel auf die Welt des Zugverkehrs. Auf jeden Fall ein […]

Frohe Ostern

Frohe_Ostern

Was hier Weihnachten, scheint den Griechen Ostern zu sein. Die Straßendekoration ist auch vergleichbar skurril. Schöne Erinnerungen an eine tolle, andersartige, griechische Osterfeier und einen wunderbaren Urlaub kommen da wieder hoch.

Atlantiksturm II

Atlantiksturm_II

Dieses Foto liegt mir sehr am Herzen, da das der erste Augenblick bei dieser Tour war, an dem ich dem tosenden Atlantik mit seinen gigantischen Wellenlandschaften so nah gekommen bin. Man konnte meterhohe Wellenberge vor der Bucht heran rollen sehen, die sich dann auf der verhältnismäßig kurzen Strecke bis zum Strand auf Null reduzierten. Mit […]

Mondzeit

Mondzeit

Auf der Suche nach Licht im Dunkel der Winterzeit, habe ich diese beiden Lichtquellen über den Dächern von Cork entdeckt. Die Ähnlichkeit von Mond und Uhr hat mich animiert dieses schwache Licht fest zu halten und beide in Bezug zueinander zu setzen. Auch wenn ich dank der großen Entfernung vom Mond zur Turmuhr diesen krassen […]

Atlantiksturm I

Atlantiksturm_I

So viel Naturgewalt wie an der Irischen Atlantikküste habe ich noch nicht am eigenen Leib erlebt. Es war unbeschreiblich imposant. Fotografieren wurde zum Abenteuer bei all dem Sturm, der peitschenden Gischt und dem oft plötzlich einsetzenden Regen oder Hagel. Aber eben das hat den Reiz ausgemacht und es wurde schnell egal, dass man nach wenigen Bildern […]