Sacre Coeur Paris

Sacre Coeur Paris

Naemi hat ein Erasmusjahr in Paris verbracht und so hatte ich im Grunde genommen auch ein Auslandsjahr während meines Studiums. Wenn Naemi in der Uni war, bin ich umhergezogen und habe fotografiert. Meist komplett ohne Anspruch, denn ich sollte einfach nur Fotos aller Sehenswürdigkeiten in Paris für die Seite frankreichreise.info machen. Dennoch sind einige wenige gute Fotos dabei entstanden, die ich ab und an Mal hier einstreuen möchte. Dieses Bild zeigt die einen Ausschnitt der Westseite von Sacré Cœur. Eine wundervolle Basilika mit kunstvoller Fassade.

3 Kommentar(e)

  1. Martin Loos

    Ich finde es gut, dass der Himmel schwarz ist. Hat was besonderes und ist eigentlich nicht typisch für einen Reiseführer. Leider ist die Figur auf dem Sims zu unscharf. Würde den Gnom gerne genauer sehen…

  2. Raphael Raue

    Von dem Bild gibt es natürlich auch eine Reiseführerversion: Sacre Coeur. Mit blauem Himmel und alabasterfarbener Fassade. Für touristische Freudentränen. Der Wasserspeiergnom ist aber auch da leider nicht scharf.

  3. Michael Siegel

    Ich glaube, Architektur ist nicht meine Lieblingskategorie. Das für mich einzige interessante, was man damit machen kann, ist Stimmungen einzufangen. Das macht das Bild immerhin ein Stück weit: gegenüber der Tourismus-Variante kommen die Strukturen klarer zur Geltung, was das Gebäude noch beeindruckender erscheinen lässt, und die dunklere Farbgebung macht das Bild bedrohlicher. Vielleicht könnte es aber sogar noch etwas dunkler sein.

Comments are closed.