Schnick

Schnick

Manche Orte bieten einem zum Glück nicht viel, aber genau das, was man hierzu benötigt, Meer, Steine und Zeit…
Die Kulisse ist die selbe, wie vor einigen Wochen, doch dieses Mal ist etwas mehr los an der Küste des Pilion.
Da die beiden Aufnahmen mit so unterschiedlichen Grundideen entstanden sind, wollte ich nicht beide auf einmal raus geben.
Es haben sicher ein Dutzend Steine ihren Weg zurück ins Wasser gefunden und es war nur mit guter Teamarbeit  zu schaffen.
Danke an meinen Steinschnicker!