Hummelflug

Hummelflug

Dieses Bild habe ich schon vor einiger Zeit im Botanischen Garten auf den Lahnbergen in Marburg aufgenommen und mit dem Versuch eine Hummel im Flug aufzunehmen Michael und Naemi genervt, weil ich eine halbe Ewigkeit unter diesem Kirschbaum rumgehüpft bin. Es hat sich aber gelohnt und um das Bild noch zu untermalen, hört euch dazu das Stück Flight of the Bumblebee von Rimsky-Korsakov an.

 

4 Kommentar(e)

  1. Martin Loos

    …da hast du recht. Gefällt mir auch echt gut! Wie hast du diese dunklen Ecken hinbekommen, Photoshop? Ich finde lediglich die Hummel nicht hummlig genug mir fehlen die Farben die so ein Tier ausmachen…

  2. Raphael Raue

    Ich habe das mit Aperture gemacht, was ich zur Zeit teste und was mir als Fotobearbeitung und-verwaltung wirklich gut gefällt, wenn da nicht die 180 Tacken wären, die es auch leider kostet. Aber du kannst das auch in Photoshop machen. Entweder mit einem schwachen Lichtpunkt (unter Filter), der dann eben die Ecken ausspart oder aber mit dem Gradienttool, das du auf Schwarz zu Transparent einstellst. Die zweite Variante ist definitiv zu bevorzugen, da so das Bild selbst nicht in seinen Farben verändert wird.

  3. Michael Siegel

    Ich finde es gerade gut, dass die Hummelt brummt, genau das macht sie doch hummelig und bringt etwas Dynamik in das Bild. Schnitt unten ist halt nicht optimal, aber es geht halt auch nicht immer, dass man sauber abschneidet, wenn man einen bestimmten Bildaufbau wilm. Die stahlgrauen Farben finde ich super.

Comments are closed.