Pflanzenstimmungen

Geissfuss

Ich habe Pflanzen fotografiert und dabei verschiedene Stimmungen gefunden. Akkurat, solide und penibel ist der Geissfuss, verspielt, barock, füllig und wolkig der Holunder, feenhaft und zart die Grasspiegelung im Wasser und dramatisch die Akelei. Sicher auch noch viel mehr;)

In aller Munde

InAllerMunde1

Erst aus dem Mund auf den Boden und nun plötzlich wieder in aller Munde… Seit ein paar Wochen werden in einer Streetart-Aktion die Kaugummis auf den Bürgersteigen der Wiesbadener Innenstadt bemalt und verziert. Eine großartige Aktion, die aber auch sichtbar macht, wie viel der Innenstadt schon mit dem klebrigen, ausgespuckten Übel überzogen ist.

Eis

eis1

Es ist eisig kalt und die Lahn zugefroren. Ich habe mich todesmutig an die Ufer gewagt und dabei mindestens 4 Zehen riskiert!!

Augen

auge

“daß ein künstlerisches Ganzes nicht notwendig mit dem gewöhnlichen Ding-Ganzen zusammenfallen muß, daß, unabhängig davon, innerhalb des Bildes neue Einheiten entstehen, neue Zusammenschlüsse, Verhältnisse und Gleichgewichte. (…) Dem Künstler steht es zu, aus vielen Dingen eines zu machen und aus dem kleinsten Teil eines Dinges eine Welt.” Sagt R.M. Rilke in “August Rodin” über Rodin. […]

der perfekte Apfel

perfekter apfel

Gesehen und gekauft habe ich ihn bei Tegut. Danach musste er poliert und gewaschen werden. Ich hatte ihn sehr gern und erst nach 3 Tagen, kurz vor seinem schimmeligen Ableben, konnte ich mich zur Schlachtung überwinden…und er schmeckte so gut wie er aussah!

Pilz-Invasion

pilz2

Ich war am Wochenende in Hannover auf dem Friedhof und habe ein paar nette Makroaufnahmen gemacht. Das ist dabei entstanden…