Diabolus

der-teufel-persoenlich-2

Ziemlich erschreckend… diese Ding im Treppenhaus von Raphaels WG. Selbst die Postbotin drohte schon an keine Briefe mehr zu bringen, wenn man diese lebensgroße Figur nicht wegräumen würde. Auf jeden Fall ein Foto wert!

Erinnerung einer durchtanzten Nacht

erinnerungen

Wann immer man nach einer durchtanzten Nacht völlig müde, erschöpft und glücklich ins Bett fällt, morgens aufwacht und sich an genau diese Nacht erinnert, findet man Spuren dieser. Die Eintrittskarte in der Hosentasche, der Rest des Geldes, was man noch abgehoben hat, das Wegbier auf der Kommode, die Schale mit Nudeln, die man noch gemacht […]

Schnick

Schnick

Manche Orte bieten einem zum Glück nicht viel, aber genau das, was man hierzu benötigt, Meer, Steine und Zeit… Die Kulisse ist die selbe, wie vor einigen Wochen, doch dieses Mal ist etwas mehr los an der Küste des Pilion. Da die beiden Aufnahmen mit so unterschiedlichen Grundideen entstanden sind, wollte ich nicht beide auf […]

Sonnenbad

Sonnenbad

Nicht nur unsereiner betet derzeit die Sonne an. Es entspannt einen direkt mit, wenn man solch ein majestätisches Tier in einer so genussvollen Pose vor sich liegen hat.

Mrs Plastic

plastik

Immerhin muss man bei diesem Modell nicht über Schönheitsoperationen spekulieren, da an ihr wirklich alles unecht ist.

Strömung

stroemung

Stromleitungen faszinieren mich fotografisch. Ich finde auf Fotoausflügen immer wieder Bilder von Stromleitungen, selbst wenn ich gar nicht mehr dran denke, sie fotografiert zu haben. So auch in Nepal. Fast jeden Tag war eins dabei. Dieses möchte ich auch zeigen.