Intimität

Intimität

Intime Momente sind häufig mit bestimmten Orten oder vor allem mit Verletztlichkeit behaftet. Ich meine mit Intimität aber eine gewisse Versunkenheit in sich selbst, wohlwissend, dass das ein wenig esoterischen Beigeschmack erzeugt. Aber das Kratzen am Ohr, ein Hineinsinken ins Sofa nach einem anstrengenden Tag oder das Staunen sind Beispiele, die ich sehr intim finde.

Strandgewächse

strandgewächse

Gräser und anderes Gewächs am Strand ist faszinierend. Robust und stachelig und wiederwillig gegen Wind und Wetter. Deshalb habe ich diesen Urlaub meine Linie fortgesetzt und Blumen fotografiert.  

Bufo-bufo

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

hm… eine Erdkröte aus Polen ist scheinbar nicht schnell genug über die “Straße” gekommen. In der östlichen ‘Pampa’ Polens sieht man alle drei Meter eine tote Kröte oder Frosch auf den Wegen. Ein Trauerspiel, denn Frösche sind meine Lieblingstiere : (

Kitty Cat

kitty cat

Ich bin nur glücklich, dass dieses Kätzchen mich nicht gesehen hat. Als Schnitzel würde ich bei der locker durchgehen!

Die Ruhe im Sturm

Die Ruhe im Sturm

Normalerweise sind Urlaubsbilder stinklangweilig. Jeder, der im Urlaub war, will sie zeigen, aber niemand will sie wirklich sehen. Ich hoffe dennoch dieses Urlaubsfoto wird euch nicht langweilen. Wir hatten kein gutes Wetter und das Meer ist auch nicht türkisblau und doch strahlt es eine Ruhe aus, die kein Sturm durcheinander wirbeln kann.

Imperator des Lichts

Imperator des Lichts

Und auch hier wieder Danke an alle Mithelfer, Darsteller und Bearbeiter. Ich muss wirklich mal Bearbeiten lernen. Zu sehen ist hier Michael mit Farbe, oder ein wüster Germane der kurz vor der Schlacht besinnlich, hoheitsvoll und entschlossen zu töten, in die Sonne blickt.

Tischlein deck dich

tischein-deck-dich

Ich wollte ein Bild mit Bewegung und Statik in einem und habe da sofort an Wasser und Ähnliches gedacht. Das danach meine Küche einem Schlachtfeld gleicht, mehrere Weingläser zu Bruch gegangen sind und ich eigentlich länger mit dem Putzen und Aufräumen beschäftigt war als ich fotografiert habe hätte ich nicht gedacht.  Kleiner Wermutstropfen, es gab […]

Das wird mir jetzt zu bunt!

Balkon in Marburg

Läuft man in Marburg seit einiger Zeit zur Philosophischen Fakultät an der Lahn entlang, dann begenem einen ein paar wirklich bescheuerte Neubauten. Direkt an der Autobahn, jeder kann dir ins Schlafzimmer spannen und billig sind die Dinger auch nicht. Dazu hat jede Wohnung einen Balkon und der ist bunt, ziemlich bunt. Neonbunt. Das wollte ich […]