We call it “Kraftwerk”

We call it "Kraftwerk"

Das Hochschulrechenzentrum der Uni Marburg wird gerne Kraftwerk genannt und da ich dort seit zwei Wochen arbeite, habe ich nach meinem Dienst ein paar Bilder gemacht. Es werde sicher noch einige mehr, denn das Kraftwerk und seine Umgebung sind so voller Widersprüche und Kontraste. Deshalb auch zunächst ein reines Kontrastfoto zur Einstimmung.

Die Sache hat nen Haken

Die Sache hat nen Haken

Das Bild ist auch aus unserer Marburg auf dem Dach Session und mir gefallen die Strukturen und somit Kontraste von Holz, Backstein und diesem urblauen Himmel. Ich mag solche Bilder, auch wenn sie vielleicht nicht ganz so viel hergeben, aber von natürlichen und vorgefundenen Kontrasten werden noch einige Bilder kommen.

Teekanne

Teekanne

Hier sieht man eine Teekanne mit chinesischem Erblühtee. Natürlich ist das eigentliche Highlight, wenn das Teebällchen sich zu einer Blume entblättert, aber die Kanne aus dieser Perspektive hat auch Schönheit.

Wachsflasche

Wachsflasche

Dieses Bild ist auf der Fototour von Michael, Naemi und mir auf einem Garagendach in Marburg entstanden, wo zwei dieser Flaschen, die als Kerzenhalter gedient haben, rumlagen. Ich habe an verschiedenen Motiven vor allem mit Schärfe und Unschärfe experimentiert. Viele Bilder sind nichts geworden, das hier gefällt mir.

Von ihrer schönsten Seite

Von ihrer schönsten Seite in Paris

Jana zu fotografieren war wirklich nicht ganz einfach. Diese wunderschöne Frau will ihren Charakter einfach nicht in einen Bilderrahmen pressen lassen. Mit diesem Foto, was 2010 in Paris entstand, ist es mir dennoch hoffentlich gelungen. Was meint ihr?

Frühlingserwachen IV

Frühlingserwachen IV

Dieses Bild ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig. aber das war der Tag an dem ich die Nachbelichtung kennenlernte. Und prinzipiell hab ich nichts gegen abstrakte Fotos. Zu sehen ist der Kirschbaum mit noch mehr Blättern und gaaanz viel Sonne!!