Inspiriert von Ludwig Wittgenstein

Inspiriert von Ludwig Wittgenstein

Auf der Suche nach Fotoideen sind Raphael und ich auf ein Portraitfoto von Ludwig Wittgenstein gestoßen und haben von diesem inspirieren lassen. Wir haben den gleichen Hintergrund genommen, versucht, die Farben und die Pose so ähnlich wie möglich zu machen. Und obwohl uns das gelungen ist, ist das Foto ein ganz anderes und auch ein ganz ähnliches geworden. Das Originalfoto findet ihr hier: klick.

4 Kommentar(e)

  1. Martin Loos

    Raphael du braucht noch ein paar Denkfalten… (= Die Idee ist super und die Umsetzung auch. Kommt aber irgendwie trotzdem nicht an das Original. Also nicht von der Qualität her sondern vom Look. Man hätte es irgendwie noch älter und ausgewaschener machen müssen.

  2. Pingback: Das Ludwig-Wittgenstein-Experiment | Kritik der vernetzten Vernunft

Comments are closed.