olga-naemi-E

olga-naemi-E

olga-naemi-V

olga-naemi-V

olga-naemi-E2

olga-naemi-E2

olga-naemi-L02

olga-naemi-L02

olga-naemi-I

olga-naemi-I

olga-naemi-n

olga-naemi-n

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Martin spielt ja in der Band von Leon Taylor und für den neuen Song “Evelin” soll ein Musikvideo mit Buchstabenfotos der Fans entstehen. Da haben wir uns doch gedacht, da machen wir mit und fotografieren Buchstaben. Hier sind die Ergebnisse von uns Heliographen. Mehr Informationen zu der Aktion, falls ihr auch mitmachen wollt, findet ihr auf der Homepage von Leon und auf der Facebookseite.

2 Kommentar(e)

  1. Michael Siegel

    Ich finde die oberste Serie ziemlich gelungen und auch die starke Bearbeitung vollkommen angebracht. Die schwarzen Klamotten und die Haare kommen so echt gut. Mit Abstand am witzigsten finde ich die Idee mit den Blättern. Beim Lippenstift wäre ich nicht sicher gewesen was es ist wenn ich nicht gefragt hätte (könnte auch Akryll-Farbe auf dunklem Untergrund sein), andererseits sind die Fotos durch die Bearbeitung schön kräftig.

Comments are closed.