christo-1

christo-1

christo-3

christo-3

christo-5

christo-5

christo-2

christo-2

christo-4

christo-4

Ich war am Samstag in der Christo-Ausstellung im Gasometer in Oberhausen und war wirklich beeindruckt. Zunächst war ich etwas enttäuscht. Leer und Langweilig. Aber mit der Zeit spürte man die Wahrnehmungsveränderung, die diesen Raum ausmacht. Alles ist ruhig, leise, langsam, gedämpft. Und doch pathetisch groß und weit. Kann man nicht in Bildern einfangen, ist sogar sehr schwer zu beschreiben. Und deshalb empfehle ich euch einen Besuch, wenn ihr mal in der Nähe seid. Die Ausstellung geht noch bis Dezember.

1 Kommentar(e)

Comments are closed.