01-kaugummiautomat

01-kaugummiautomat

02-geld-in-automat

02-geld-in-automat

03-drehen

03-drehen

04-die-ware

04-die-ware

05-in-den-mund

05-in-den-mund

06-der-genuss

06-der-genuss

07-weg-damit

07-weg-damit

Jeder wird sich in dieser Bilderserie wiederfinden, da diese Kaugummiautomaten in allen Städten an sämtlichen Ecke hängen und es keinen gibt der sich noch nicht daran erfreut hat. Ich habe versucht die Gefühle einzufangen die wir alle beim Benutzen eines solchen Automaten hatten.

6 Kommentar(e)

  1. Michael

    Das dritte Bild ist stark. Mit den Spinnenweben im Vordergrund, die andeuten, dass die Dinger alt sind und es eigentlich schon vorbei ist, im Hintergrund aber trotzdem noch die Hände, die den Automaten bedienen… nur finde ich es etwas zu hell. Und die Pointe ist witzig, das macht das Ganze wirklich zu einer kleinen Geschichte. Die Preise sind natürlich empörend, damals (früher!) hat ein Kaugummi 10 Pfennig gekostet.

  2. mOe

    Total geil!
    Hast du gut durchdacht & umgesetzt!

    Sind die FishEye Bilder von der Casa Quadt Party eigentlich was geworden? Die würd ich gern mal sehen.
    LG, mOe

  3. Katharina Rippl

    Ich habe jetzt 5 mal hoch und runter gescrollt und bin mir unsicher. Ich bin wirklich begeistert, weil ich das sehr kreativ finde. (Ich hab früher auf meinen grundschul-weg auch einen kaugummi automaten gehabt.)
    Mir gefällt das erste und das letze Bild am besten. In den Restlichen gefällt mir das Spiel mit der Schärfe nicht. Und die Serie ist mir zu lang, in dem Seitenformat ist das einfach zu viel rumgescrolle ;) und das einzelne Bild verliert seine Wirkung- auch wenn es eine kleine Geschichte ist ;)

  4. Martin Loos

    Meine Serie hat einen sehr schönen Nebeneffekt. Viele Freunde
    haben mich darauf angesprochen und mir ihre Kindheitserlebnisse mit einem solchen Automaten erzählt.
    Das ging von dem Gefühl beim Kaugummiziehen bis hin zu Löcher in das Plastik brennen und den Inhalt entwenden… (=
    Ich habe die Bilder extra mit einer offenen Blende fotografiert, da ich es so wie eine Erinnerung aus der Kindheit aussehen lassen wollte.

    @mOe: Die Bilder sind witzig geworden und den Umständen entsprechend… (((=

    @Katharina: probier mal Strg – / Strg +

Comments are closed.