scharfe-fotos-24-70-2.8-nikon-3

Nikon 24-70 2.8

Nun durfte ich schon mal einem Aktshooting beiwohnen und denke trotzdem nur an das eine. Sind meine Fotos denn auch scharf? Ich hatte ja letzte Woche geschrieben, dass heute ein kleiner Bericht über das Nikon 24-70 2.8 kommt, und hier ist er. Da ich leider nicht so viel Zeit hatte um ein ausgiebigen Test zu […]

Aufstieg

treppe

Der Kontrast dieser weißen Marmortreppe und des roten Teppichs hat mich sofort gepackt, als ich das erste Mal im neuen Einkaufszentrum von Ostrava war. Und so musste man mich zurücklassen, weil ich auf diesen einen Moment wartete.

Matroschka

Matrjoschka

Gestern Abend konnte ich das erste Mal, leider nicht so ausgiebig wie ich wollte, das Nikon 24-70 2.8 Objektiv testen. Aus diesem Grund poste ich heute ein Foto, das damit entstanden ist. Die kleine Matroschka. Ich werde mich die nächsten Tage mit diesem tollen Objektiv  auseinandersetzen und einen ausführlichen Erfahrungsbericht schreiben.

Definierte Mitte des Nichts

DSC_0090

Dieses Foto habe ich vorletzte Woche in Tschechien gemacht. Der Nebel liegt über diesem nicht mehr völlig Schneebedeckten Feld und die Weite dieser Landschaft in Südmähren ist erdrückend schön. Wir mussten extra anhalten, damit ich mein Foto machen kann, ich konnte nicht vorübergehen.

Fotoautomat

Foto-Automat

Diese Fotoautomaten habe ich in Berlin fotografiert. Zeugen einer Zeit, in der es noch ausgereicht hat für eine Bewerbung ein solches Bild zu nutzen. Ich hatte schon damals für diese Automaten ganz andere Vorlieben übrig, als langweilige Bewerbungsfotos zu machen. Wer kennt das nicht: Versuchen wievielte Leute in so ein Ding passen, um später Fotos, […]

Obacht!

wachmann

Diesen Wachmann habe ich im Totentempel der Hatschepsut in Luxor gefragt, ob ich ihn fotografieren darf und er war sichtlich stolz, was man seiner gehobenen Brusthaltung entnehmen konnte, dass ich nicht einfach nur einen Schnappschuss wollte, sondern wirklich ihn fotografieren wollte. Solche Erlebnisse lassen mich dann auch die bisweilen entgeisterten Blicke vergessen, die man bisweilen auf der Straße nach […]

Umgebungszeichen

umgebungszeichen

Es ist immer wieder spannend, wenn man fotografisch etwas Neues ausprobiert, wie selten die Wirklichkeit der eigenen Idee folgt und wie sehr man doch die Handschrift eines jeden Fotografen in diesem Wirrwar des Zufalls erkennen kann. Ich möchte zwar nicht von der Portraitfotografie des letzten Jahres wegkommen, aber mich gerne ein wenig mehr in die […]

Feder

feder

Viel Licht. Ein wenig Schminke. Schöne Menschen. Alle Menschen haben diese Schönheit. Den Moment abpassen. Mehr ist Fotografie nicht. Mehr braucht sie jedenfalls nicht.