Kein Schnickschnack

Unbenannt-1

Letzte Woche habe ich ein Bild von Lydia gepostet, so “perfekt” abgelichtet, wie man es aus der klassischen Werbung gewohnt ist. Ich konnte es aber selbstverständlich nicht lassen, sie auch so zu fotografieren, wie ich sie sehe. Ich mag es so sehr viel lieber als den Schleier der Schönheit. Was meint ihr?

Schleier der Schönheit

DSC_0157-aus

Ein Foto wie aus der Werbung. Strahlende junge Schönheit. Augen so tief wie der Marianengraben, Lippen, die jedem Produkt seine Köstlichkeit hinzufügen können, Zähne, die weißer nicht scheinen können, Haut, die jeder Creme höhnend ihre Ablehnung entgegenlächelt. Perfektion. Ganz nett, aber man hat es schon so oft gesehen. Ich wollte so ein Foto auch mal machen. […]

Torwand

Green_Mile_Brighton

Ich habe versucht das eigenwillig kühle Winterlicht bei zu behalten, das diese Szene beherrscht hat und für die extremen Kontraste und das wunderbare Grün der Tore mit verantwortlich war. Es erscheint mir mit jedem Betrachten immer ungewohnter und kühler. Und doch sträube ich mich davor, den Moment zu verfälschen und den Straßenzug künstlich in ein […]

Zeichen der Zeit

DSC_0065

Ein unscheinbarer Schnappschuss im grauen November hat mich beim bearbeiten dann doch gepackt. Es ist wieder einmal eines der technisch misslungesten Fotos der Serie. Perfektion ist eben nicht mein, auch wnen ich ind er nächsten Woche genau das Gegenteil posten werde. Versprochen!

Helter Skelter

Helter Skelter

Der Winter an der englischen Südküste kann auch bunt sein, zumindest am Brighton Pier mit seinen teils eigenwilligen Attraktionen. So unerwartet eigenwillig schön und skurril – irgendwie sehr englisch.  

Kleinigkeiten

hauswand

Wer auch immer diese vielen kleinen Bolzen an diese Hauswand geschraubt hat war wohl sehr lange beschäftigt. Ich mag das Foto, da es durch diese Kleinigkeiten sehr chaotisch wird.

Maskiertes Verlangen

DSC_0511

Ein nicht ganz einfaches Shooting, da wir beide wirklich äußerst zerstört vom vorherigen Abend waren, an dem wir uns kennen gelernt haben. Aber manchmal bringen gerade die Schwierigen Shootings auch Fotos hervor, die man geschmeidig und leicht nicht bekommen würde.