Charmeur

blumenmann

Die nüchterne Beschreibung: Da ich immer nur Blumen fotografiere und gerne Menschen fotografieren würde, nun die Kombination. Die alternative Beschreibung: Inspiriert durch die blumige Wortwahl des Mannes…dieses Bild.

Wabi-Sabi

Wabi-Sabi

“Es nährt alles, was authentisch ist, da es drei einfache Wahrheiten anerkennt: nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt.” Richard R. Powell Dieses Motiv ist mir zufällig beim Blick auf eine stillgelegte Rolltreppe irgendwo in Frankfurt begegnet. Der weg geworfene Zeitungsausschnitt und das Raster der Rolltreppe haben etwas sehr collagenhaftes und wirken irgendwie […]

Tanzende Tropfen

wasser-6

Ich habe gestern Nacht nicht nur getestet was passiert, wenn man Wasser auf der Lautsprechermembran mit tiefen Tönen zum schwingen bringt, sondern auch gleichzeitig die Toleranz meiner Nachbarn. In beiden Fällen war ich begeistert, wobei man die Bilder bestimmt noch besser hin bekommt. Das nächste Mal färbe ich das Wasser.

Obskuranten

Obskure Lichtanalage

“Diejenigen, die das einzige grundklare Licht aus farbigen Lichtern zusammensetzen, sind die eigentlichen Obskuranten.” – Johann Wolfgang von Goethe – Goethe lag mit seiner Farbenlehre etwas daneben. Das ist Wissenschaftsgeschichte. Und auch wenn Goethe nicht nur Dichter und Geheimrat war, sondern sich selbst vor allem als Allgemeingelehrter und Wissenschaftler sah, so bergen viele Farben in […]

Herbst

verschnörkelt

Ich war fotografieren. Herbst, Sonnenuntergang und vertrocknete Überreste des Sommers in Bild, Form, Farbe und Atmosphäre. Die Bilder sind übrigens alle unbearbeitet.

Hamburg meine Perle

Landungsbrücken Hamburg

Die Bilder sind 2009 auf einer Studienreise für mein Diplom entstanden. Sie zeigen Hamburg, so wie ich es liebe. Wechselhaftes Wetter, eine steife Brise und doch so warmes Licht in der Ferne. Bei der Lichtstimmung konnt ich nicht widerstehen und habe eine ganze Reihe an Bildern geschossen, bevor es sich das Wetter wieder anders überlegt […]

Mauerblümchen

mauerbluemchen-original

Wenn man die Zeit einfrieren könnte und dann noch die Möglichkeit hätte sich im Raum zu bewegen, wäre das sensationell. Man könnte sich dann dieses Bild von allen Seiten ansehen. Leider geht das so noch nicht und wir müssen uns mit einer 2D Version zufrieden geben. Ich war mir mit der Bildbearbeitung nicht wirklich sicher […]